Modellflugtage 2003





Bilder Schnupperfliegen

 


Bilder Flugtage


Ab Freitag, den 15. August war es wieder soweit. Die Rammelfanger Modellflugtage begannen mit einem Schnupperfliegen.

Zwei Schulungsmodelle waren den ganzen Tag im Einsatz um die große Zahl  interessierter Jugendlicher und Erwachsener einmal in das Hobby Modellfliegen schnuppern zu lassen.
Mit Hilfe so genannter Lehrer-Schüler Fernsteueranlagen konnte jeder, unter Kontrolle der Fluglehrer Wolfgang Heidecker und Rainer Köhnen, erste Flugversuche unternehmen.

Der Samstag gehörte den zu dieser Zeit schon angereisten Gastpiloten und den Vereinsmitgliedern. Erste Flugvorführungen wurden gemacht.

Am Sonntag gings dann richtig zur Sache. Jede menge Gastpiloten präsentierten Ihre Flugmodelle. Das ganze Spektrum des Modellfliegens war vertreten. Segler wurden im Schlepp auf Höhe gebracht, alte wie neue Doppeldecker flogen am Himmel. Kunstflugmaschinen zauberten, zum Teil mit Rauchuntermalung, alle nur erdenklichen Kunstflugfiguren an den Himmel . Turbinenbetriebene Modelle wurden ebenfalls vorgeführt. Diese waren durch ihren Klang, ihre Optik und nicht zuletzt durch den Kerosingeruch nicht von Originalen zu unterscheiden.
Mit Walter Bodie und Peter Liebetrau waren auch weltweit bekannte Gastpiloten am Platz.